FANDOM


Balance of Judgement
Balance of Judgment
Alias
Balance
Klasse
Wrath of Achilles
Seriennummer
unbekannt
Länge
666m
Breite
471m
Höhe
211m
Gewicht
18.045.521 kg
Jahre in Betrieb
ca. 300 Jahre
Status
zerstört
Zusatzbewaffnung
180 ELS-Raketenwerfer
24 35 Megawatt PDL-Geschütztürme
4 Antiprotonen-Kanonentürme
32 ES-14 Janus leichte Sensor/Kampfdrohnen
6 ausfahrbare Generatoren
für Gegenmaßnahmen
Verteidigungsausrüstung
OM-5 Standard-Offensivraketen
DM-5 Standard-Abwehrraketen
PM-6 Star Arrow intelligente Anti-Schiffraketen
Crew
Crew insgesamt
212
Kerncrew
keine (arbeitet autonom)
Kommandierender Offizier
Autonom/KI
Schiffs Avatare
Gabriel/Remiel
Chronologie und Details
Ära
Commonwealth
Lange Nacht
Fraktion
Commonwealth (ehemals)
Restorianer
Kriegsmarine
Ehrengarde (ehemals)
Schiffsklasse
Schlachtschiff/
Schiffzerstörer

Die Balance of Judgment ist das zweite der vier Schiffe der Wrath of Achilles Klasse und, neben der Wrath of Achilles selbst, das einzige überlebende Schiff dieser Klasse aus Zeiten des Commonwealths.
Während der langen Nacht wurde die KI der Balance immer aggressiver und verbog ihre frühere Mission Frieden zu bringen, in dem sie sagte, dass es Frieden nur ohne die Raumfahrt gibt. Daraufhin begründete sie die Restorianer.

GeschichteBearbeiten

Die Balance of Judgment wurde kurz vor dem nietzscheanischen Aufstand gebaut und konnte sich in den ersten Kämpfen behaupten. Im Laufe des Aufstandes wurde allerdings ihre gesammte Crew getötet. Ohne Crew und den Fall des Commonwealth beobachtend, trieb die Balance durch den Raum, während die KI auf Rache sann.

Während der langen Nacht kämpfte sie gegen den Abschaum der drei Galaxien, immer noch im Glauben ihre Mission auszuführen. Zuerst bekämpfte sie Piraten, dann Schmuggler und schließlich erkannte die KI in ihrem Wahn, dass die bemannte Raumfahrt der Grund allen Übels ist. So gründete sie die Restorianer-Bewegung.

10087 n.C. traf die Balance auf die Andromeda Ascendant. Ihr Avatar Gabriel verliebte sich dabei in Rommie, dem Avatar der Andromeda. Allerdings nutzte er diese Beziehung für seine eigenen Ziele und hinterging Rommie. Diese sah sich am Ende gezwungen, gegen ihre Gefühle für die KI aber voller Wut auf die Balance, das Schiff zu zerstören.
Ohne das Rommie es gemerkt hätte, lud die Balance of Judgment dabei einen Teil ihrer KI in ihren Datenspeicher, dieser konnte sich zwei Jahre lang verstecken.

Als 10089 n.C. ein neues Schiff der Wrath of Achilles-Klasse gebaut wurde, die Resolution of Hector, aktivierte sich dieser kleine Teil der KI und übernahm Rommie. Rommie verschleppte Seamus Harper auf die Resolution und zwang ihn einen neuen Avatar für die KI der Balance zu bauen, Remiel.
Nach einigen gezerre konnte Rommie der Kern-KI der Balance klar machen, was sie da tat und erreichte, dass sie umdachte. Remiel war davon aber nicht begeistert und machte weiter, was damit endete, dass Rommie ihn aus der Luftschleuse warf.

Die Ingenieure des Neo-Commonwealths löschten daraufhin alles was zur KI der Balance of Judgment gehörte.

TriviaBearbeiten

  • Die Balance of Judgment hat eine ähnliche Radikalisierung durchgemacht wie Constanza Stark/Constantin Stark. Beide erlebten den Untergang des Commonwealth, verloren ihre Ziele aus den Augen und taten nur noch, was ihnen richtig erschien.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki