FANDOM


Beka
Beka Valentine
Captain,
Erster Offizier
Spezies
Menschen
Geschlecht
weiblich
Geburtsort
Eureka Maru
Galaxie
Wechselnd
Status
Lebt
Chronologie und Details
Ära
Lange Nacht, Neo-Commonwealth
Regierung
Commonwealth
Verbündete
Dylan Hunt, Crew der Andromeda, Commonwealth
Schauspieler
Lisa Ryder

Rebecca "Beka" Valentine ist eine menschliche Pilotin, Captain und Besitzer der Eureka Maru und die Tochter von Ignatius Valentine und Talia Waterkruk.

BiographieBearbeiten

Obwohl Beka ein Mensch ist, hat sie nie auf einen Planeten gelebt. Sie wurde wahrscheinlich auf der Eureka Maru geboren, welche von ihrem Vater Ignatius und dessen Partner Sid Barry gebaut wurde. Bekas Mutter verließ die Maru und somit auch sie, als sie gerade 7 Jahre alt war; etwa später folgten Sid selbst (da er sich mit Bekas Vater überworfen hatte) und ihr großer Bruder, welcher sich nur abseits des Schiffes ein gutes Leben erdachte.

Nach dem Tod ihres Vaters übernahm sie die Maru und heuerte eine eigene Crew an. Ihr lange einziges Crewmitglied war dabei Bobby Jensen, mit dem sie auch in einer quasi-Partnerschaft stand. Dieses Verhältnis bestand solange, bis er sie wegen Fracht von der Erde anlog und dabei Seamus Harper an Bord brachte. Nachdem Beka rausgefunden hatte, dass die angeblichen Computer in Wahrheit Raketen waren, die von den Drago-Kasov-Stamm geklaut wurden, brach sie mit Bobby und stellte an seiner Stelle Harper ein. Später kamen noch Rev Bem, Vexpag (der leider wegen einer ungünstigen Kombination aus Druckanzug und kaputten Drucksiegel starb) und Trance Gemini hinzu.

Andromeda AscendantBearbeiten

Beka konnte mit der Maru die Andromeda Ascendant aus den Schwarzen Loch des Hepheisthos-Systems, im Auftrag eines Nightsiders namens Gerentex, bergen. Anfangs standen sich ihre Crew und der letzte Ehrengarde-Offizier und Captain des Schiffes, Dylan Hunt, als Feinde gegenüber; nachdem Gerentex aber die Maru übernommen hatte und die Andromeda wieder in das Schwarze Loch schob, schlossen sie ein zweckdienliches Bündnis.
Nachdem sie die Maru wieder hatte, stand Beka vor der Frage, ob sie mit der Maru und ihrer Crew abhauen und so weiter wie bisher leben soll oder sich Dylans "Mission" und somit Crew anschließt und das intergalaktische Commonwealth wieder errichtet. Letztendlich gefiel ihr die Idee auf freie Kost und Logie, weshalb sie auf der Andromeda blieb und dort zum ersten Offizier und Piloten wurde.

SeefraBearbeiten

Nachdem sie im Seefra-System gestrandet ist, geht Beka den wirtschaftlichen Weg in der Mannschafft und hält nur eine lockere Verbindung zu ihnen. Sie konzentriert sich in dieser Zeit auf sich und die Maru, da dies das einzige permanent zur Verfügung stehende Raumschiff für sie und die restliche Crew darstellt. Desweiteren fliegt sie unzählige Lieferaufträge um Geld für Reparaturen aufzutreiben und bringt das Material für eben diese Reparaturen (manchmal auch für geringes Aufgeld) zur Andromeda.

BesonderheitenBearbeiten

Eine der auffälligsten Besonderheiten an Beka sind ihre Haare. Ihr Vater hatte ihr in jungen Jahren Nanoroboter implantiert, wodurch sie ihre Haarfarbe beliebig ändern kann. Das tat er, da er der Ansicht war, dass eine Haarfarbe die ganze Zeit langweilig wäre.

Wie sich aber später rausstellt, ist in den Nanorobotern eine brisante Informationen über Bekas Vater und ihren "Onkel" Sid abgespeichert, weshalb Sid sie auch mal festsetzte und ihr Drogen gab, um an diese Informationen ran zu kommen. Beka konnte sich befreien und behielt die Information letztendlich für sich.

Alternative ZeitlinienBearbeiten

Während des Teserakt-Ereignisses auf der Andromeda, bei welchem Trance mit einer zukünftigen Version ihrer selbst die Plätze tauschte, taucht auch eine zukünftige Version von Beka auf. Diese ist verbittert und durch Implantate notdürftig zusammengeflickt, außerdem gibt die zukünftige Trance zu verstehen, dass sie so wurde, nachdem die Andromeda durch ihre eigene Fehlentscheidung zerstört wurde. Durch die Implantate verlor sie dabei immer mehr ihre Menschlichkeit, was Trance bedauerte, aber nicht ändern konnte.

In einer anderen Zeitlinie bekämpft sie als die Anführerin von Rebellen den Diktator Seamus Harper auf einen Planeten, der zu Ehren von Dylan Hunt kolonisiert wurde. Dieser Kampf konnte durch den, wegen einer Phasenverschiebung in eben dieser Zeitlinie gestrandeten, Dylan beendet werden, wobei Harper starb.

Die CodaBearbeiten

Im urpsrünglichen Konzept der Serie sollte Beka zur Hüterin des Motors der Schöpfung werden und mit ihm zusammen und dem Geist der Abyss zu einen neuen Wesen werden. Dieser Ansatz wurde, zusammen mit dem Motor, in der Serie nicht weiter verfolgt.


Die Crew der Andromeda Ascendant
Momentane Crew
Andromeda Ascendant · Beka Valentine · Doyle · Dylan Hunt · Rommie · Seamus Harper · Telemachus Rhade · Trance Gemini Ehrengarde
Ehemalige Crew
Eddie Aldrich · Fatima Novarro · Gaheris Rhade · Iskander Hassan · Kim Jong San · Kylie Vance · Maisus nax Sinque · Perim · Refractions of Dawn · Rev Bem · Stam · Thabo Xhosa · Tristan Selvig · Tyr Anasazi · Yukio Cooper

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki