FANDOM


Bellerophon
Bellerophon
Klasse
Singleliner
Länge
>2000 Meter
Breite
unbekannt
Höhe
unbekannt
Deckanzahl
24 (bekannt)
Gewicht
mehrere Tonnen
Kiellegung
2124 (Erdjahre)
n.C. 6390
Stapellauf
2127
n.C. 6393
Inbetriebnahme
2127
n.C. 6393
Jahre in Betrieb
>3000 Jahre
Status
aktiv
Hersteller
Erde/Erdregierung
Verteidigungsausrüstung
Hauptantrieb
Crew
Crew insgesamt
250 (bekannt)
Passagiere
4 (bekannt)
Kommandierender Offizier
Fehdman Metis
Erster Offizier
Nadiam Ratamsky
Chef Ingenieur
Kemp
Schiffs Avatare
keine KI installiert
Chronologie und Details
Ära
Prä-Commonwealth
Commonwealth
Lange Nacht
Neo-Commonwealth
Fraktion
Erkundungsflotte der Menschen
Kriegsmarine
Erkundungsflotte der Menschen

Die Bellerophon ist ein Erkundungsschiff der Menschen, welches vor der Entdeckung des Commonwealths gebaut und auf ihre Mission geschickt wurde. Die Crewmitglieder von damals sind immer noch auf diesen Schiff. Während für sie 20 Jahre vergangen sind, sind draußen weit mehr als 3000 Jahre vergangen; die Bellerophon gilt deswegen auch als verschollen.

ÜbersichtBearbeiten

Die Bellerophon, gebaut vom Sternenbündnis der Menschen während der goldenen Zeit der Menschheit, sollte neue Zivilisationen und Welten erkunden und dann zurück zur Erde fliegen und ihre Ergebnisse präsentieren. Die Problematik des gigantischen Antriebs war bekannt: Da man nur mit annähernder Lichtgeschwindigkeit reisen kann, ist man der Relativitätstheorie unterworfen. Während für einen selber nur wenige Stunden vergehen, können es außerhalb der "Blase" mehrere Jahrzehnte sein.
Nachdem die Menschheit n.C. 7055 auf das Commonwealth gestoßen waren, wurde die Mission der Bellerophon verworfen und geriet in Vergessenheit. Das Schiff selber war da bereits zu weit entfernt, so das niemand auf dem Schiff von diesen Ereignis etwas mitbekommen hat. Auch die Technik des Slipstreams, insbesonders des Slipstream-Antriebs, ist ihnen nicht bekannt. Trotzdem kennen sie, wegen ihrer Begegnungen, verschiedene Völker, wie die Ogami.

Nach "20 Jahren" begann der Erste Offizier Nadia Ratamsky gegen ihren offensichtlich verrückt gewordenen Captain Fehdman Metis zu meutern. Sie konnte einige Crewmitglieder gewinnen, unteranderem Ingenieur Kemp. Als sie eine Nachricht an diesen über die interne Kommunikation schickte, fing die Eureka Maru, die zu diesem Zeitpunkt von Ogami-Jägern angegriffen wurde, diese auf und machte sich bemerkbar.
Durch die Ankunft der Maru, die Neuigkeiten brachte, wurde der interne Konflikt zwischen Nadia und Captain Metis befeuert, was schließlich dazu führte, das Nadia eine Meuterei losbrach und Dylan, zusammen mit den ihr loyalen Crewmitgliedern, auf die Andromeda Ascendant folgte.

DecksBearbeiten

Das Schiff besitzt ungefähr 24 Decks, die nicht nummeriert sind, sondern die Buchstaben des Alphabets tragen. Die Verhältnisse sind sehr beengt, zum einen wegen der großen und klobigen Technik, zum anderen, weil es überall Sessel gibt, da beim Beschleunigen sonst jeder gegen die nächste Wand geworfen wird. Insbesonders die Brücke ist sehr klein und kann nur von maximal sieben Leuten gleichzeitig betreten werden. Die Bellerophon verfügt außerdem über einen großen Hangar und mindestens eine Frachtkammer.

AntriebBearbeiten

Die Bellerophon wurde in der Prä-Slipstream-Zeit gebaut und besitzt so ein besodners großes Triebwerk, um in realistischer Zeit und bei etwa 99% Lichtgeschwindigkeit durch den Raum zu fliegen. Dieses Triebwerk verbraucht allerdings beim Flug oder besonderen Manövern sehr viel Treibstoff, welcher in nahe gelegenen Gasriesen durch das Einsammeln von Wasserstoff wieder aufgefüllt werden muss.

WaffenBearbeiten

Das Schiff verfügt, da es als Forschungsschiff gedacht war, über keine Waffen wie Torpedos oder Raketen. Stattdessen ist sein Triebwerk seine Waffe. An Bord kommen noch alte Projektil-Waffen zum Einsatz, was gegen die Ogami und andere Gegner mehr oder weniger effektiv ist.

TriviaBearbeiten

  • Bellerophon war ein griechischer Held, der, nachdem er Pegasus gezähmt und die Cimäre besiegt hatte, darauf pochte ein Gott zu sein. Als er mit Pegasus den Olymp hinaufflog um seinen Status einzufordern, wurde er von Zeus mit einen Blitz erschlagen.
  • Die Uniformen der Besatzungsmitglieder erinnern an die frühen Uniformen aus Star Trek: DS9 und Voyager.
  • Die Behörde, die die Bellerophon losschickte, hat ebenfalls einen ST-Konterpart: die United Earth Space Probe Agency.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki