FANDOM


Andromeda logo Achtung Offiziere! Dieser Artikel ist noch unvollständig!
Arbeitet an ihn um ihn zu vervollständigen!

Erläuterung: Bitte die Langfassung einfügen

Andromeda logo


Dimensionsltunnel
Der Tunnel am Ende des Lichts
Episoden-Nummer
2x22
Episoden-Zähler
44
Erstausstrahlung
13.05.2002 (original)

08.07.2003 (DE)

Autor(en)
Matt Kiene &
Joe Reinkemeyer
Regisseur
Allan Eastman
Episodenübersicht
Vorherige Episode
Der Messias
Nächste Episode
Tunnel des Bösen


Der Tunnel am Ende des Lichts,
die 22. Folge der 2. Staffel


KurzfassungBearbeiten

An Bord der Andromeda wird die Charta des wiederaufgebauten Commonwealth ratifiziert, als plötzlich seltsame Sabotagefälle auftreten. Eigentlich können diese nur von einen oder mehr der 50 Botschafter ausgelöst werden, als plötzlich noch komischere Ereignisse passieren und sich Feinde aus einer anderen Dimension offenbaren.

ZusammenfassungBearbeiten

ZitatBearbeiten

Ein zweites Schiff taucht neben der Andromeda auf
Dylan: Eine Sensor-Drohne raus, verfolgen wir ihre Bewegungen. Beka: Zick-Zack-Kurs.
Beka: Dann mal Tüten bereit halten.

TriviaBearbeiten

  • Diese Folge endet mit einem riesigen Cliffhanger; wobei nicht mal die Autoren wussten, wie sie ihn auflösen konnten!
  • Der Plot zu dieser Episode enthält viele Handlungen der Star Trek: DS9 Folgen Hinter der Linie, Ein kühner Plan und Sieg oder Niederlage?. Die Unterschiede und Veränderung in der Rahmenhandlung können das nur manchmal kaschieren.
  • Der Titel verdreht den bekannten Spruch "Das Licht am Ende des Tunnels".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki