FANDOM


Andromeda logo Achtung Offiziere! Dieser Artikel ist noch unvollständig!
Arbeitet an ihn um ihn zu vervollständigen!

Erläuterung: Bitte die Langfassung einfügen

Andromeda logo


Twelve Centuries
Dragonischer Wein
Episoden-Nummer
3x22
Episoden-Zähler
66
Erstausstrahlung
12.05.2003 (original)

03.12.2003 (DE)

Autor(en)
Bob Engels
Regisseur
Jorge Montesi
Episodenübersicht
Vorherige Episode
Der Verräter
Nächste Episode
Abgrund zur Hölle


Weiter Dieser Artikel behandelt die Folge. Für die Pflanze, siehe Dragonischer Wein (Pflanze).


Dragonischer Wein,
die 22. Folge der 3. Staffel


KurzfassungBearbeiten

Trotz der plötzlichen "Sinneswandlung" der Nietzscheaner, die sich auf einmal dem Commonwealth anschließen wollen, bleibt Dylan skeptisch und traut dem Frieden nicht. Er behält recht als eine nietzscheanische Flotte auftaucht und den Zweiten Commonwealth-Bürgerkrieg bei der Schlacht von Enga's Redoubt beginnt.
Ihre Ziele: Die Vernichtung des Commonwealth und die Errichtung eines Nietzscheanischen Imperiums. Ihr Anführer: Tyr Anasazi.

ZusammenfassungBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Machenschaften von Tyr waren der zweite serienübergreifende Handelsbogen, neben den Kampf gegen die Abyss. Angefangen hat er mit dem Stehlen von Drago Musevenis Gebeinen in Der heilige Gral, desweiteren wird der kommende Verrat mehrmals (zum Beispiel in Der Unbezwingbare) angedeutet.
    • Bei dieser Folge handelt es sich um die letzte Folge, die sich auf den originalen Plot von Robert Hewitt Wolfe, und somit von Andromeda, stützt. Desweiteren wird Tyr's Verrat auch in der Coda beschrieben.
  • Der Ausgang dieser Folge wird unteranderem von den Kollektoren dazu missbraucht um Dylan im Commonwealth zu diskreditieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki