FANDOM


Trimeasles
Dreiecks-Masern sind eine tückische Krankheit, die früher von jedem besseren Arzt des Commonwealths mit einer besonderen Salbe behandelt werden konnte. Vor dem Fall des Commonwealths war sie nahezu ausgerottet, aber mit dem Untergang des Völkerbundes und dem Beginn der Langen Nacht konnte sie sich wieder ausbreiten, da die Behandlungsmethoden/ die Rezepte für die Salbe in Vergessenheit geraten sind.

Seit dem Beginn der Langen Nacht sind mehrere Millionen Leute an den Dreiecks-Masern erkrankt und gestorben.

Anfangs äußert sich diese Krankheit in einen juckenden, roten Hautausschlag, doch irgendwann beginnt sie nicht nur die Haut zu zersetzen sondern springt auf die Muskeln, die Knochen und Organe, sogar auf das Gehirn, über. Jemand der nicht schnellstmöglich behandelt wird, hat kaum mehr als 5 Wochen zu leben.
Besonders schlimm wütete die Krankheit auf zahlreichen Welten von n.C. 9888 bis 9909, also kurz nach dem Fall des Commonwealth. Zusammen mit anderen Faktoren wurden ganze Kolonien entvölkert und teilweise über 90% der Bevölkerung getötet.

Seamus Harper litt n.C 10087 an den Dreiecks-Masern, konnte aber durch das "alte" Wissen auf der Krankenstation der Andromeda Ascendant geheilt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki