FANDOM


„Ich bin stolz auf Sie. Sie hätten besser ...“
– Die letzten Worte von Gaheris zu seinen Captain –


GRhade
Gaheris Rhade
Commander
Spezies
Nietzscheaner
Geschlecht
männlich
Status
Tot
Chronologie und Details
Ära
Commonwealth
Regierung
Commonwealth
Schauspieler
Steve Bacic

Gaheris Rhade war der Erste Offizier der Andromeda Ascendant vor dem Untergang des Commonwealths, außerdem war er ein guter Freund seines Captains Dylan Hunt und sollte dessen Trauzeuge werden.

ÜbersichtBearbeiten

Argosy Spec OrbsBearbeiten

Gaheris Rhade und Dylan trafen das erste mal bei einer Argosy-Mission aufeinander, welche von Admiral Stark angesetzt wurde, um Diktator Ferrin vom Planeten Möbius vor das höchste Gericht des Commonwealths zu zerren. Die Mission lief allerdings schief, so das Ferrin von Gaheris getötet wurde, als er versuchte Dylan zu töten.
Admiral Stark ließ sich allerdings vom Fehlschlag nicht beirren und ernannte Dylan zum neuen Captain der Andromeda und Gaheris zum Commander von selbiger, und somit zum Ersten Offizier.

Verrat am CommonwealthBearbeiten

An Gaheris ging die zunehmende Anti-Commonwealth-Stimmung der anderen Nietzscheaner nicht spurlos vorbei. Auch er war durch die unterlassene Hilfe nach den Magog-Angriff sehr erzürnt und musste feststellen, dass seine Achtung dem Commonwealth gegenüber nachließ. Lange ließ er sich nichts davon anmerken, doch irgendwann war auch er der Meinung, dass das Commonwealth zerstört werden muss.
Beim Aufbegehren der Nietzscheaner und dem großen Hinterhalt im Hephaistos VI-System nutze er seinen praktisch uneingeschränkten Zugang zu den Systemen der Andromeda um das Schiff zu sabotieren. Desweiteren war er für das Feststecken im Ereignishorizont des Schwarzen Loches verantwortlich, da er Lieutenant Dawn, die Pilotin der Andromeda, bei einem komplizierten Manöver tötete. Während die Andromeda führerlos auf das Schwarze Loch zu trieb, forderte er außerdem seinen alten Freund und Captain heraus und wirft ihn an den Kopf, wie zerbrechlich und verweichlicht das Commonwealth doch geworden ist. Nach einen kleinen Gefecht auf der Brücke tötet Dylan schließlich Gaheris und wird Sekunden später im Ereignishorizont eingefroren.

ZeitlinienBearbeiten

Wie sich in der Folge Der Unbezwingbare rausstellt ist die Zeitlinie, in der die Serie angesiedelt wurde, eine alternative Zeitlinie. Original wurde nicht Gaheris von Dylan, sondern Dylan von Gaheris getötet. Gaheris befand sich daraufhin 300 Jahre im Ereignishorizont und hatte danach die Aufgabe das Commonwealth neu zu errichten. Allerdings besaß er nicht die Ausstrahlung von Dylan und wurde nach etlichen Vertrauensbrüchen und Verrätern zu einem verbitterten Soldaten. Sehr früh erkannte er zum Beispiel Tyr Anasazis Pläne und Machenschaften und schaltete ihn aus, was er mit einer Narbe an der Hand bezahlte. Da er nur eine neue Nietzscheanische Allianz, aber kein echtes Commonwealth, schaffen konnte, zog er sich immer mehr zurück. In dieser Zeitlinie schafft er es durch ein besonderes Ereignis im Slipstream zur legendären Schlacht am Hexenkopf-Nebel, welche 300 Jahre zuvor das Ende des Commonwealths besiegelte. Wie sich rausstellt war der "Todesengel", der damals einen Großteil beider Flotten einäscherte, die Andromeda.
Während des Teserakt-Ereignisses auf der Andromeda taucht eine von Trance' vielen Versionen auf und erklärt Gaheris, dass er der falsche für diese Aufgabe ist und den richtigen nur auf eine Weise retten kann. Er muss in die Vergangenheit und sich dort opfern.

Gaheris nimmt das Angebot von Trance an und kommt mit ihrer Hilfe in die Vergangenheit. Dort tötete er sein damaliges Ich und nahm dessen Platz ein. Schließlich machte er fast das selbe wie zuvor, mit einem Uunterschied: Er ließ sich von Dylan absichtlich töten.

Dylan bemerkt durch eine unbekannte Narbe auf Gaheris rechter Hand, dass etwas komisch war, denn er konnte sich nicht an so eine erinnern und bekommt von Trance eine kleine Andeutung, was seine Theorie bekräftigt.

AnsehenBearbeiten

Gaheris Rhade wird sowohl vom Commonwealth, wie auch von den Nietzscheanern gefeiert. Das Commonwealth, beziehungsweise die Leute von Tarazed, feierten Gaheris als den ersten gefallenen Offizier in diesem Konflikt; die Nietzscheaner als hochrangigen Spion und Wegbereiter für den nachfolgenden Untergang des Commonwealths.

WeiteresBearbeiten

Familie
Gaheris war ein hochangesehener Offizier der Ehrengarde und besaß durch seinen Status viele Frauen und ebenso viele Kinder; ein Umstand, der Dylan bekannt war. Seine Kinder, die nie an seiner Loyalität zum Commonwealth zweifelten, flüchteten nach Tarazed und halfen dort Dylans ehemaliger Verlobten Sara Riley beim Aufbau der dortigen Kolonie. Auf Tarazed kam es dann auch zur genetischen Wiedergeburt von Gaheris: Sein Urururur-Großenkel Telemachus Rhade wurde auf diesem Planeten geboren.

Freundschaften
Zu Dylan pflegte Gaheris eine lange und tiefe Freundschaft. Er folgte ihn auf zahlreichen Missionen in die Schlacht und ging gewissenhaft seinen Pflichten auf der Andromeda nach. Schließlich ernannten ihn Dylan sogar zu seinem Trauzeugen, darüber unwissend, dass für Gaheris die Loyalität gegenüber seines Blutes (seiner Rasse) noch über der seiner Freunde und des Commonwealths stand.
Nachdem in der originalen Zeitlinie Gaheris seinen Freund getötet hat, aber beim Wiederaufbau des Commonwealths scheiterte, änderten sich seine Loyalitäten und er ging zurück in die Vergangenheit um sich selbst zu töten und Dylan so mit den Aufbau des Commonwealths zu betreuen.
Trotz des Verrates hängt die Freundschaft der beiden manchmal noch nach, so betrauern sie sich in den jeweiligen Zeitlinien gegenseitig.


Die Crew der Andromeda Ascendant
Momentane Crew
Andromeda Ascendant · Beka Valentine · Doyle · Dylan Hunt · Rommie · Seamus Harper · Telemachus Rhade · Trance Gemini Ehrengarde
Ehemalige Crew
Eddie Aldrich · Fatima Novarro · Gaheris Rhade · Iskander Hassan · Kim Jong San · Kylie Vance · Maisus nax Sinque · Perim · Refractions of Dawn · Rev Bem · Stam · Thabo Xhosa · Tristan Selvig · Tyr Anasazi · Yukio Cooper

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki