FANDOM


Hexenkopf
Beim Hexenkopfnebel handelt es sich um einen Reflexionsnebel, der in der Nähe des Sternbildes Orion, im Sternbild Eridanus, liegt und vom Stern Riegel angestrahlt wird. Seine Farbe erhält er durch die sogenannte Rayleigh-Streuung, wobei das Licht von Riegel beim Eintritt in die Wolke gestreut wird. Wegen seiner Lage kann der Nebel von der Nordhalbkugel aus nicht oder nur schwer beobachtet werden.


Der Hexenkopfnebel ist der Ausgangspunkt der Schlacht am Hexenkopf, dem letzten Aufbäumen des Commonwealths während der Nietzscheanischen Aufstände und schließlich dem Ende von beidem. Nach der verlustreichen Schlacht fielen das Commonwealth und die Nietzscheanische Allianz in sich zusammen und die Lange Nacht begann. Noch heute ist die Schlacht legendär, wird allerdings eher in einen negativen Kontext gebracht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki