FANDOM


Kampflanze01
Die Kampflanze ist die Standardwaffe der Ehrengarde. Sie kann sowohl als kompakte Handfeuerwaffe, wie auch als Nahkampfwaffe verwendet werden. Je nach Dienstrang oder eigenen Geschmack ist sie leicht unterschiedlich designt oder hat unterschiedliche Farben.

Im normalen Modus ist sie ein 30 Zentimeter langer Stab, der an beiden Enden Plasmaprojektile verschießen kann. Für den Nahkampf kann sie zu einen 2 Meter langen Stab ausgefahren werden, der aber auch Plasmaprojektile verschießt.

Mithilfe eines DNS-Schutzes kann sie auf ihre/n Hauptbenutzer verschlüsselt werden, so das andere Leute bei Berührung einen Schlag bekommen und paralysiert oder kampfunfähig werden.

Es gibt verschiedene Modi für die Projektile:

  • Standardmodus: Die Lanze feuert zielsuchende Geschosse ab. Die Anzahl ist begrenzt, füllt sich aber nach kurzer Zeit wieder auf.
  • Maximales Plasmafeuer: Die Lanze gibt einen Plasmastrahl ab; kann wegen der Hitze und dem Energieverbrauch nur kurzzeitig verwendet werden.
  • Überladen: Beim Überladen werden die Kondensatoren überladen, so dass die Lanze zu einer Granate wird, die bei der Entladung ganze Gegnergruppen ausschaltet.
  • Taschenlampe: Verwendet man die Lanze als Taschenlampe, werden nur ganz geringe Mengen an Plasma ausgestoßen, dieses leuchtet dann.
  • Plasmaschneider: Der Plasmaschneider ist eine schwächere Version des Plasmafeuers. Ein kontinuierlich abgegebener Plasmastrahl schneidet sich durch Metall oder andere Stoffe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki