FANDOM


Fingerzeig Aufgepasst! Ab hier beginnt die reale Welt!
Auf dieser Seite zählen Fakten und wahre Begebenheiten.
Fingerzeig1
Kevin Sorbo
Kevin Sorbo
Schauspieler und
Produzent
Geschlecht
männlich
Geburtstag
24. September. 1958
Geburtsort
Mound
Status
lebt
Details
Verwandte
Sam Jenkins (Frau)
Braedon Cooper (Sohn)
Shane Haaken (Sohn)
Octavia Flynn (Tochter)


Kevin David Sorbo wurde am 24. September. 1958 in Mound, Minnesota geboren. Er ist ein amerikanischer Schauspieler, sowie Produzent und Regisseur. Seine bekanntesten Rollen waren die des Herkules in Die Abenteuer des Herkules und die des Captain Dylan Hunt in Gene Roddenberry's Andromeda, von welchem er auch der Produzent war.

Er ist ein Star Trek Fan, was wohl einer der Gründe war, wieso er die Hauptrolle für Andromeda bekommen hat.

BiographieBearbeiten

Seine Schauspielerkarriere fing er drei Jahre nach seinen Abschluss an der Minnesota State University Moorhead durch einen Dreh für eine Werbung an. Höhepunkt dieser Karriere war die Werbung für den Whiskey-Hersteller "Jim Beam".
1986 zog er nach Los Angeles und trat in mehreren Gastauftritten auf.

Seinen internationalen Durchbruch hatte Sorbo 1995 als er die Rolle des Herkules übernahm. Während der vier Jahre Laufzeit der Serie machte er sich mit den Arbeiten hinter der Kamera vertraut und arbeitete, nebenbei, als Regisseur oder Drehbuchautor bei einigen Folgen mit.

Im Januar 1998 heiratete er Sam Jenkins und bekam mit ihr drei Kinder.

Sorbo, der ein bekennender Trekkie ist, wurde von Majel Barrett-Roddenberry auf Andromeda angesprochen und bekam durch sie nicht nur seine Rolle, sondern auch die Möglichkeit der Produzent der Serie zu sein.

Neben Herkules und Andromeda hatte Sorbo nur noch Gastauftritte und kleinere Rollen. Aktuell ist er der Pressesprecher und Vorsitzender von „A World Fit For Kids!“, einer Organisation, die Fettleibigkeit bei Kindern bekämpfen und ihnen Sport näherbringen möchte.

FilmographieBearbeiten

  • 1992: Tödlicher Virus
  • 1993: Mord ist ihr Hobby
  • 1994: Der Mord der unschuldigen Kinder
  • 1994: Hercules und das Amazonenheer
  • 1994: Hercules und das vergessene Königreich
  • 1994: Hercules und der flammende Ring
  • 1994: Hercules im Reich der toten Götter
  • 1994: Hercules im Labyrinth des Minotaurus
  • 1995–1999: Hercules
  • 1995–2001: Xena
  • 1997: Hercules & Xena: Wizards of the Screen
  • 1997: Kull, der Eroberer
  • 1998: Hercules & Xena - Der Kampf um den Olymp
  • 2000–2005: Andromeda
  • 2003: Immer wieder Jim
  • 2003: Two and a Half Men
  • 2004: Clipping Adam
  • 2006–2007: O.C., California
  • 2006: Last Chance Cafe
  • 2007: Walking Tall: The Payback
  • 2007: Endstation - Angriff aus dem Untergrund
  • 2007: Walking Tall: Lone Justice
  • 2007: Avenging Angel
  • 2008: Meine Frau, die Spartaner und ich
  • 2008: Big Fat Important Movie
  • 2009: Bitch Slap
  • 2009: Lightning Strikes
  • 2009: Fire from Below
  • 2010: The Sword and the Sorcerer 2
  • 2010: Paradox - Die Parallelwelt
  • 2010: What If…
  • 2011: Soul Surfer
  • 2011: Julia X 3D
  • 2011: Flesh Wounds - Blutige Wunden
  • 2011: Poolboy: Drowning Out the Fury
  • 2012: Der Engel von Nebenan – Es gibt Dinge die nur Gott regeln kann...
  • 2012: Apartment 23
  • 2013: Storm Rider – Schnell wie der Wind
  • 2013: Paranormal Movie
  • 2014: Sternenkrieger – Survivor
  • 2014: Piranha Sharks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki