FANDOM


Konsole 3
Konsolen sind ein wichtiger Bestandteil der Informationsbeschaffung auf Raumschiffen. Sie stellen Sachen wie Flugroute, Position des Schiffes und seiner Gegner, wie auch andere Informationen dar. Desweiteren sind sie essentiell wenn es darum geht zu informieren und zu planen (niemand fliegt gerne blind oder rennt blind in einen Kampf). Auch an anderen Stellen im Schiff tauchen sie auf. So zum Beispiel unter den Infoscreens, auf denen Andromeda oder eine andere KI zu sehen ist, oder neben den Türen als Schloss. Neben den Pilotesessel der Maru befinden sich ebenfalls Konsolen-Panelle.

HintergrundBearbeiten

Die Technik hinter den unzähligen Konsolen ist besonders unter Star Trek-Fans bekannt, da es sich genau genommen um Okudagramme handelt. Die statischen Bilder wurden auf Folien gedruckt und mit farbigen Folien coloriert. Danach hängte man die Folien unter Glas- oder Plexiglasplatten und beleuchtete sie von unten her (was die bekannte Luminanz-Optik hervorruft).
Ähnliches wurde auch bei den wenigen leuchtenden Flexis gemacht, welche ebenfalls aus bedruckten Folien bestehen und in den entsprechenden Szenen digital zum Leuchten gebracht wurden.

BilderBearbeiten

Konsole 1

Weitere Konsole mit eingebauten Monitor

Konsole 2

Ausgefallene Konsole

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki