FANDOM


Milky Way
Die Milchstraße gehört, zusammen mit zwei ihrer Satellitengalaxien (der großen und kleinen Magellanschen Wolke), zum Gebiet des Commonwealth. Sie ist etwas kleiner als ihre große Schwester, die Andromeda-Galaxie, ist aber mit dieser eine der massereichsten Galaxien in der lokalen Gruppe. In ihr liegen zahlreiche wichtige Planeten wie die Heimatwelt der Menschen, die Erde; die (nun zerstörte) Heimatwelt der Nietzscheaner, Fontainhead; Xinti, die erste Welt die die neue Commonwealth-Charta unterschrieben hat und auch Hephaistos IV, wo der große Untergang seinen Anfang nahm.

RealitätBearbeiten

Die Milchstraße ist unsere Heimat, sie besitzt einen ungefährt 100.000 Lichtjahre großen Durchmesser und ist eine Balkenspiralgalaxie mit zwei Hauptarmen, von denen sich mehrere Nebenarme abtrennen. Wir befinden uns im Orion-Arm. Der Galaktische Kern ist ca. 8,3 kpc (Kiloparsec) bzw. 27.071 Lichtjare von uns entfernt. In seinem Inneren befindet sich ein extrem massereiches Schwarzes Loch. In (astronimisch gesehen) näherer Zukunft werden die Milchstraße und die Andromeda-Galaxie miteinander kollidieren und zu einer neuen, supermassereichen, Galaxie verschmelzen. Dies wird aber in frühestens 4 Milliarden Jahren passieren (zu ungefähr dieser Zeit soll auch unsere Sonne explodieren :s).

Andere MedienBearbeiten

Da die Milchstraße unsere Heimatgalaxie ist, ist es nicht verwunderlich, dass so ziemlich alle bekannten Sci-Fi Geschichten/Spiele in ihr spielen. Eine Auswahl (kann beliebig erweitert werden):

  • In Star Trek geht es um das Erkunden der Milchstraße, wobei allerdings nur kleine Teile wirklich bewohnt oder besiedelt sind.
  • Auch in Stargate erkundet man die Galaxie, ist allerdings auf die namensgebenden Stargates beschränkt und muss immer wieder gegen schlimme Overlords ankämpfen, die die Erde/die Menschheit versklaven wollen.
  • In der Mass Effect-Trilogie töten synthetische Wesen, die Reaper, alle 50.000 Jahre alles intelligente Leben in der Milchstraße. Der Protagonist stellt sich dagegen und führt die Streitkräfte nach anfänglichen Irrglauben in die finale Schlacht.
  • So ähnlich, aber ganz anders verhält sich die Dead Space-Trilogie, in welcher die alles vernichtenden Wesen die Milchstraße "leergefressen" haben. Sie stürtzen sich auf jeden Planeten, der vor Leben nur so strotzt und lassen ihn tot zurück. Nichts kann sie aufhalten, aber ihr Geheimnis muss ja erst gelüftet werden...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki