FANDOM


Andromeda logo Achtung Offiziere! Dieser Artikel ist noch unvollständig!
Arbeitet an ihn um ihn zu vervollständigen!

Erläuterung: Bitte die Langfassung einfügen

Andromeda logo


Toohuman
Planet Möbius
Episoden-Nummer
2x6
Episoden-Zähler
28
Erstausstrahlung
05.11.2001 (original)

12.06.2002 (DE)

Autor(en)
Ashley Edward Miller & Zack Stentz
Regisseur
T.J. Scott
Episodenübersicht
Vorherige Episode
Zapfenstreich
Nächste Episode
Angriff der Nietzscheaner


Planet Möbius,
die 6. Folge der 2. Staffel


KurzfassungBearbeiten

Möbius wird von einem gewaltigen Kriegsschiff, der Basilisk, von Machen Alpha, auf dem ein technophobes und äußerst aggressives Volk lebt, bedroht. Das Schiff hat ungewöhnlich starke Waffen und konnte bereits eingie Welten zerstören. Tyr, Harper, Rev Bem und Rommie sind deswegen auf Machen Alpha um dort von einem Informanten wichtige Daten von diesem Kriegsschiff zu bekommen. Währenddessen versuchen Dylan und Beka Möbius zu verteidigen. Allerdings stellen sich beide Sachen als komplizierter als angenommen heraus.

LangfassungBearbeiten

ZitateBearbeiten

Kim: Freunde? Das ist verrückt! KIs haben keine...
Rommie: Was? Emotionen? Sie wären überrascht!

Kim: Ich habe eine so hohe Sicherheitsfreigabe, dass ich mich erschießen müsste, wenn ich mich daran erinnern würde. Außerdem darf ich nicht durch die vordere Tür.

Kim: sinkt getroffen zu Boden Ich würde nie...
Rommie: Die Befehle einer KI ausführen?
Kim: Auf eine Frau hören.

Rommie: Im Magog-Schwarm-Schiff Hat jemand den Abschleppdienst gerufen?
Tyr: Gerettet von einem Schwarm-Schiff...
Rev: Sehen Sie: Es gibt nicht nur das Göttliche, es hat auch Sinn für Humor.

TriviaBearbeiten

  • Das Einleitungszitat hat gleich mehrere Anspielungen:
    • Zum einen auf die gängige Meinung, dass Computer, und somit auch KIs, immer nur logisch und "kalt" handeln
    • Zum anderen ist das auch eine versteckte Star Trek Anspielung, da dort, wann immer ein Supercomputer auftaucht, dieser zum Gegenspieler der Enterprise wird.
  • Planet Möbius wurde als Rommies Erzwungene Einsichten angelegt, deswegen ist es nicht verwunderlich, dass sich die Kerngeschichten ähneln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki