FANDOM


Privatssphäre war und ist ein hohes und geschätztes Gut im alten/neuen Commonwealth und auf zahlreichen Planeten. Da man bekanntlich auf einem Schiff, welches immer zu von einer KI bewacht wird, oder einer umtriebigen Station lebt, gibt es so gut wie keine Privatssphäre.
Um den entgegenzuwirken, können die Kommandanten der Schiffe, aber auch autorisierte Crewmitglieder, bei der jeweiligen Schiffs-KI für ihren Raum/private Gespräche den sog. Privatmodus einschalten. Die KI wird dann für diesen Raum bis zum Ende des Gespräches keine Protokolle anlegen und die Unterhaltung nicht mitschneiden. Dies ist sowohl nützlich, wie auch gefährlich, wie man in Tödliches Gipfeltreffen (1x10) erfährt.

Auf Stationen ist Privatssphäre praktisch unmöglich, da man von allen Seiten her belauscht werden kann, das selbe gilt für Planeten. Nur in der gehobenen Mittel-/der Oberschicht kann es eine Quasi-Privatssphäre geben, die zudem aber wieder andere Gefahren birgt.