FANDOM


Das Seefra-System ist ein System, welches aus zwei künstlichen Sonnen (Methus-1 und Methus-2) und neun Planeten besteht, wobei acht Kopien des ersten sind. Das System befindet sich in der Route der Zeitalter, also einem Tesserakt und kann nicht regulär im Slipstream angeflogen oder verlassen werden.

ÜbersichtBearbeiten

Mit Ausnahme von Seefra 1 wurde das gesamte System künstlich von den Vedranern geschaffen und im Tesserakt der Route der Zeitalter versteckt. Es kann angenommen werden, dass das System als Zuflucht für die Vedraner des Commonwealth gestaltet wurde, was auch das einzigartige Transportsystem, die Vedranische Portalkammer auf jeden Planeten, erklären würde. Desweitern ist das ganze System aber auch eine Bremse für die echte, von den Vedranern rausgeschleuderte, Sonne des Systems.

Während der Jahrhunderte begann die eine Sonne des Systems, Methus-2, zu schwächeln und zu flackern. Mithilfe einer geklauten "Bedienungsanleitung", wurde sie von der Andromeda-Crew repariert; wobei kurze Zeit später die echte Sonne auftauchte.

Mit dem Auftauchen der echten Sonne wurden sämtliche Einwohner der acht kopierten Planeten nach Seefra 1 gebracht und dort gerettet, während die acht Planeten zerstört wurden.

Nachdem der Abyss zerstört worden ist, verwandelte sich die Route der Zeitalter in ein normales Slip-Portal zurück, womit das System, nun wieder als Paa Kern oder Tarn-Vedra-System bekannt, wieder anfliegbar wurde.

PlanetenBearbeiten

Seefra 1Bearbeiten

Bei Seefra 1 handelt es sich um Tarn-Vedra, dem Heimatplaneten von Dylan Hunt. Neben der Oasis Bar, welche zuerst von Ocham Sembler und später Harper geführt wurde und zu einer Art "Basis" für die Andromeda-Crew wurde, liegt hier auch die Stadt Boyagen; welche die höchste Sterblichkeitsrate des ganzen Systems hat.

Seefra 1 ist der einzige Planet, welcher die Rückkehr der originalen Sonne übersteht und wird dadurch der Zufluchtsort für sämtliche Bewohner des Systems.
Nachdem das System aus den Tesserakt rauskommt, wird der Planet wieder zu Tarn-Vedra.

Seefra 2Bearbeiten

Hauptartikel: Seefra 2

Seefra 2 ist der zweite Planet des Systems. Auf ihn befindet sich ein vedranisches Übungslager. Er wird durch die Sonne zerstört.

Seefra 3Bearbeiten

Seefra 3 ist der dritte Planet. Auch er wird zerstört.

Seefra 4Bearbeiten

Seefra 4 ist der vierte Planet. Mit Ankunft der Sonne wird er zerstört.

Seefra 5Bearbeiten

Hauptartikel: Seefra 5

Seefra 5 ist der fünfte Planet des Systems. Auf ihm ist die religiöse Sekte um Burma und seine Schwester aktiv, außerdem fand ein Bürgerkrieg auf ihm statt. Wie die anderen Planeten wird er zerstört.

Seefra 6Bearbeiten

Seefra 6 ist der sechste Planet. Er wird ebenfalls zerstört.

Seefra 7Bearbeiten

Hauptartikel: Seefra 7

Seefra 7 ist der siebe Planet. Auf ihm kommt Harper an und wird von Marika darauf angesetzt neue Vedraner zu schaffen. Zerstört...

Seefra 8Bearbeiten

Hauptartikel: Seefra 8

Seefra 8 ist der achte Planet des Systems. Auf ihn befinden sich Kristallminen, in denen die Leute zwangsweise unter schlimmen Bedingungen arbeiten müssen. Er wird zerstört.

Seefra 9Bearbeiten

Seefra 9 ist der letzte Planet. Auf ihm ist die Darregacorp beheimatet, außerdem tauchten hier Andromeda und Beka auf. Er ist der erste Planet, welcher zerstört wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki