FANDOM


Talia Waterkruk ist die Mutter von Beka und ihrem Bruder Raphael Valentine und die Ex-Frau von Ignatius Valentine. Sie ist eine prominente Senatorin vom Planeten Oedekirk und eine kleine Berühmtheit im Commonwealth-Gebiet.
Es ist nicht genau bekannt ob sie wirklich mit Ignatius Valentine verheiratet war, auf jeden Fall hat sie von ihm zwei Kinder und war mit ihm etwa zehn Jahre lang auf der Eureka Maru zusammen. Als Beka sieben Jahre alt war, verließ sie das Schiff und kehrte wieder auf ihren Planeten und zu ihrem alten Job zurück. Es ist nicht bekannt ob Talia Waterkruk noch lebt oder schon tot ist.

Beka kennt ihre Mutter zwar, hat sie aber nie erwähnt und lässt bei der Begegnung mit Aleyiss San, die sie eindeutig als Tochter von Talia Waterkruk indentifizieren kann, diese Verbindung unbeantwortet.

TriviaBearbeiten

Im Buch The Broken Places, welches von Ethlie Ann Vare, einer der Drehbuchautoren der ersten und zweiten Staffel, geschrieben wurde und sich noch stark am originalen Plot hält, treffen sich Rafe, Beka und ihre Mutter auf der Andromeda wieder. Hier ist Talia eine Archäologin, die auf der Suche nach dem Motor der Schöpfung ist und kurz nach dem Wiedersehen mit ihren Kindern stirbt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki