FANDOM


Die Than Hegemonie ist die zentrale Regierung der Than-Thre-Kull und hat ihren Sitz auf San-Ska-Re. Zu Zeiten des Commonwealth hat die Hegemonie bedeutend an Kraft und Einfluss verloren, gewann diese aber nach dem Fall des Commonwealths wieder.
Die Hegemonie gehört zu den bekanntesten und größten Fraktionen im bekannten Raum, beschränkt sich aber größtenteils auf das Hoheitsgebiet der Than. Einzig und alleine gegen den Drago-Kasov-Stamm geht sie momentan vor, da sie in einen Gebietskonflikt zueinander stehen.

GeschichteBearbeiten

Vor dem Commonwealth war die Than Hegemonie die zentrale Regierung aller Than. Als sich dann die Than dem Commonwealth anschlossen, verlor die Hegemonie an Einfluss, was auch daran geschuldet ist, dass sich die Than über die drei Galaxien ausbreiteten. Dies änderte sich schließlich als das Commonwealth, durch die Nietzscheanischen Aufstände und Magog-Angriffe geschwächt, zusammenbrach und die Than vor der Aufgabe standen sich und ihre Kultur zu retten. Aus diesen Grund reformierten sie die Hegemonie und machten sie wieder zur zentralen Regierung.

Mit dieser neuen alten Regierung begannen die wiedervereinten Than große Flotten und effektive Waffen zu bauen, um sich gegen die Nietzscheaner und Magog wehren zu können; mit Erfolg. Zugleich sind sie aber auch wichtige Bewahrer des Friedens und gelten als Bollwerk.
Die Than Hegemonie wollte sich nicht dem Neo-Commonwealth anschließen, steht aber weiterhin loyal hinter diesem und zählt zu den wichtigsten und größten Verbündeten des Commonwealths.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki