FANDOM


Trance Gemini
Trance Gemini
Medizinischer Offizier
Botanikerin
Spezies
Sternenavatar
Geschlecht
unbekannt (weiblich?)
Geburtsort
universall
Galaxie
Andromeda-Galaxie
Status
lebt (?)
Chronologie und Details
Ära
Prä-Commonwealth,
Commonwealth,
Lange Nacht, Neo-Commonwealth
Regierung
Lambent Kith Nebel,
Commonwealth
Verbündete
Beka Valentine, Dylan Hunt, Seamus Harper, Rommie, Doyle, Telemachus Rhade, Rev Bem
Feinde
Geist der Abyss
Schauspieler
Laura Bertram

Trance ist der Sternenavatar der Sonne von Tarn-Vedra (Paa Kern). Die Gestalt die man dabei sieht, ist mehr eine mehr oder weniger willkürliche "Manifestation" irgendeines Körpers, welcher ihr wahres Aussehen überdeckt. Das ist auch der Grund weshalb sie sowohl lebendig und gleichzeitig tot ist (nicht mal Andromeda oder Rommie können bei ihr Lebenszeichen feststellen). Diese Verbindung zwischen Sonne und Avatar wird über den Slipstream bewerkstelligt, wobei diese Verbindung mit zunehmender Dauer einer Reise durch den selbigen scheinbar zusammenbricht. Jedenfalls hat Trance diverse Probleme, als Beka mit der Andromeda stundenlang durch den Slipstream fliegt um Tarn-Vedra zu erreichen.

BiographieBearbeiten

Trance Gemini1

Die "junge" Trance

Trance taucht bereits in der ersten Folge der Serie auf. In dieser ist sie eine junge, lilafarbene Angehörige einer unbekannten Spezies, mit spitzen Ohren, einem Schwanz und einer aufgeweckten, leicht naiven Persönlichkeit. Wie Beka bemerkt, hat Trance nie auch nur ein bisschen von sich, ihrer Familie, ihrer Spezies oder allgemein von ihrer Heimat gesprochen. Nachdem Trance von Gerentex getötet wurde, meinte Beka sichtlich verzweifelt, dass sie nicht mal wüsste, wenn sie nun informieren soll. Bereits während dieser Ereignisse wird klar, dass Trance etwas ganz besonderes ist, da sie "wiederaufersteht".


Durch ihren Charakter besitzt Trance eine gewisse Unschuld und viel Einfühlungsvermögen. Anders als Dylan oder Beka hat sie eine erhobene Sicht auf diverse Dinge und denkt (auch wenn Beka das anders sieht) auf eine unschuldige Art und Weise. Sie ist recht pragmatisch, was man auch daran sieht, dass sie früher "Dinge gefunden und zurückgebracht hat". Für Dylan ist das gleichbedeutend mit stehlen, doch sie merkt an, dass Diebe böse sind und alles für sich behalten, sie das "gefundene" aber anderen Leuten gegeben hätte (wie Robin Hood). Ungefähr so fiel auch ihr Bericht zum "finden" von Dylan aus: "Ich habe sie gesucht, gefunden und zurückgebracht."

Trance war das neuste Crewmitglied der Maru, als Beka die Andromeda in Auftrag von Gerentex geborgen hat. Das machte sie unteranderem deutlich, als sie ohne Helm in den luftleeren Raum gehen wollte und von Beka wegen der Überprüfung ihres Raumanzuges angemahnt wurde. Deswegen, und weil sie Themen über ihre Vergangenheit und Spezies generell ausweicht, weiß zu diesem Zeitpunkt niemand so wirklich was genau sie ist und wie ihre Vergangenheit aussah. Dieses Geheimnis bleibt die ganze Serie über erhalten und kann erst zum Ende der 4. Staffel etwas gelüftet werden.

An Bord der Andromeda übernimmt Trance wegen ihres Feingefühls mit Tieren und Planzen die Pflege des Hydroponischen Gartens. Diese Pflege geht so weit, dass sie ihren Planzen sogar Namen gibt. Außerdem übernimmt sie diverse weitere Positionen, wie die des leitenden medizinischen Offiziers und die des Xenobiologen. Neben ihrer Arbeit an Bord der Andromeda, hilft sie Dylan und den anderen aber auch, indem sie bei Entscheidungen und wichtigen Ereignissen Tipps gibt oder diese sogar bewusst "beeinflusst". Dies macht sie mitunter in Rätseln, was besonders Dylan manchmal Probleme bereitet.

Trance Gemini2

Die zukünftige und gegenwärtige Version von Trance

Während der Tesserakt-Ereignisse in Grenzgänger (2x12) tauscht sie mit einer älteren Version ihrer selbst den Platz. Dies passiert, da die ältere Trance einige Sachen richtig stellen will, da sie aus einer schlimmen Zukunft stammt, in der die Andromeda zerstört, Dylan getötet und sich Beka in einen Cyborg verwandelt hat. Diese "neue" Trance besitzt goldene Haut mit unterschiedlich stark ausgeprägten Farbvariationen, rote lange Haare und hat einen reiferen Charakter. So ist sie verwegener, aggressiver und weniger naiv. Desweiteren setzt sie ihre Fähigkeiten, wie eben die, in verschiedene Zeitlinien zu blicken, aktiv ein, um alles zu tun, damit "ihre" Zukunft nicht eintritt.

Wie sich im Laufe der Zeit rausstellt ist Trance der Avatar einer Sonne, genauer der von Tarn-Vedra. Das beweist sie besonders eindrucksvoll, als sie Dylan ihre wahre Gestalt in Form einer Sonne im Miniformat zeigt und ihn während der Reise durch die Route der Zeitalter unterstützt. Sie kann sich, wenn sie in ihrer wahren Gestalt ist, ganz bewusst in eine Nova verwandeln und zerstört/ schafft auf diese Weise die Andromeda, damit diese zurück in ihr eigenes Universum gelangt.
Dieser Vorgang ist allerdings sehr anstrengend. Als Trance nämlich auf diese selbe Art und Weise das Magog-Weltenschiff zerstören will (was ihr nur auf den ersten Blick passiert), verliert sie durch diesen Prozess ihre Erinnerungen. Nachdem sie sich wieder in ihren menschlichen Körper manifestiert hat, leidet sie unter einem massiven Gedächtnisverlust und kann lange Zeit nicht auf ihre Kräfte und Fähigkeiten zurückgreifen.

Zu den anderen Sternenavataren, insbesonders zum Lambent Kith Nebel, hat sie kaum Kontakt. Im Nebel ist sie allerdings bekannt und mehr oder weniger geehrt, da sie die "Erste" war und freiwillig gegangen ist. Sie unterstützt den Plan von Maura nicht und setzt sich, als sie herausfindet, dass Maura die anderen Sternenavatare hintergeht, für die drei Galaxien ein. Letztendlich kann sie (ihre Sonne) sogar den Abyss zerstören.

AussehenBearbeiten

Während der ersten Staffel und der Hälfte der zweiten Staffel ist Trance lila-bläulich mit kurzen blonden Haaren, welche mit diversen farbigen Strähnen und Perlen oder anderen Schmuck verziert sind. Dazu hat sie noch einen Schwanz, mit dem sie unteranderem irgendwas festhalten oder interagieren kann. Noch dazu hat sie ein Tattoo in Form einer Sonne, welches alle Farben des Regenbogens beinhaltet.
Während einer Schießerei wird sie angeschossen und "verliert" ihren Schwanz. Danach trägt sie ihre Haare auch normaler und nicht mehr so bunt.

Nach dem Tausch mit ihrem älteren Ich ist sie plötzlich golden mit rötlich-orangen Zeichnungen im Gesicht und auf den Körper. In der zweiten Staffel sind diese Zeichnungen noch viel härter, zur dritten Staffel hin wurden die Übergänge weicher. Auch ihre Haare haben sich verändert und sind von einer rostroten Farbe und um ein vielfaches länger. Außerdem trägt sie eine Zeit lang einen seltsamen Kopfschmuck, lässt diesen aber irgendwann weg.

Da sie sich so plötzlich verändert hat, fragt die Crew der Andromeda anfangs oft, was mit ihr passiert ist. Auf Bekas Drängen hin, gibt sie dieser zehn Fragen, die sie beantworten wird. Allerdings kommt Beka nicht über die erste hinaus.
Wahrscheinlich ist, dass die Farben von Trance den Stadien von Sonnen wiederspiegeln sollen. Anfangs ist sie noch sehr jung und naiv, wie ein Kind. Das Licht von jungen Sonnen ist blau-lila verschoben und noch nicht so kräftig. Später hat sie einen gefestigten, erwachsenen Charakter; ältere Sonne besitzen ein gelb-goldenes Licht und ändern ihr Spektrum nur noch, wenn sie in das Stadium eines Roten Riesen wechseln.

CodaBearbeiten

In der Coda, die eigentlich nach der zweiten Staffel spielt, taucht nochmal die lila/junge Trance auf. Sie erzählt von der wahren Natur ihres Volkes und weshalb sie früher einen Schwanz hatte. Desweiteren erzählt sie von ihrer Aufgabe und noch viel mehr. Außerdem macht sie deutlich, dass sie Realitäten, wie die in der die Coda spielt, schaffen und zerstören kann.

FähigkeitenBearbeiten

Als Sternenavatar hat sie verschiedene Fähigkeiten. So kann sie sowohl in verschiedene Realitäten, wie auch in die Zukunft blicken, und auch die schwersten Angriffe überstehen. Mehrmals wurde sie niedergeschossen oder "getötet", stand aber immer nach einer gewissen Zeit auf. Desweiteren ist sie nicht auf Sauerstoff oder Luftdruck angewiesen, was es ihr möglich macht durch den luftleeren Raum zu gehen.

Wie alle Sternenavatare spürt sie, wenn einer ihrer Verwandten stirbt (zur Nova wird und explodiert), und sie kann auch Nova-Bomben, beziehungsweise deren Hauptbestandteil Voltarium, erfühlen.

Ihre Hauptfähigkeit ist allerdings ihr Licht. Sie kann damit den Abyss neutralisieren, aber auch Leute beruhigen und so u.a. einen sanften Tod bereiten. Außerdem kann sie ihre "menschliche" Hülle abstreifen und in ihrer normalen Form Gegenstände wie die Andromeda in eine andere Dimension versetzen.

BonsaiBearbeiten

Der Bonsai stellt Trance Kraft dar und leuchtet, wenn etwas wichtiges passiert. Außerdem kann Trance mit seiner Hilfe verschiedene Realitäten "besuchen" und anschauen. Als sie das Weltenschiff scheinbar zerstört, nutzt sie seine Kraft um zur Nova zu werden und den Abyss zu besiegen, so wie alle ihre Freunde in den Tesserakt des Seefra-Systems zu bringen.

Am Anfang der Serie stand der Bonsai nur als Sinnbild für Trance Fähigkeiten, so schneidet sie einmal symbolisch einen Ast ab, der eine andere Realität darstellen soll. Später wurde seine Rolle immer wichtiger und wurde zum Indikator für Trance Kräfte.

TriviaBearbeiten

  • Laut den Originalplot von Robert Hewitt Wolfe sollte Trance der Avatar einer Sonne im Sternbild Zwilling (lat. Gemini) sein. Deswegen ist ihr voller Name auch Trance Gemini. Dieser Ansatz wurde aber schnell verworfen.


Die Crew der Andromeda Ascendant
Momentane Crew
Andromeda Ascendant · Beka Valentine · Doyle · Dylan Hunt · Rommie · Seamus Harper · Telemachus Rhade · Trance Gemini Ehrengarde
Ehemalige Crew
Eddie Aldrich · Fatima Novarro · Gaheris Rhade · Iskander Hassan · Kim Jong San · Kylie Vance · Maisus nax Sinque · Perim · Refractions of Dawn · Rev Bem · Stam · Thabo Xhosa · Tristan Selvig · Tyr Anasazi · Yukio Cooper

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki