FANDOM


Balance of Judgement
Wrath of Achilles Klasse
Länge
666m
Breite
471m
Höhe
211m
Gewicht
18.045.521 kg
Crew insgesamt
212 (mit 27 Offizieren)
Waffen- und Sensorensysteme
Sensorensysteme
PAS-37Q Systemweite Scanner (in Phasen-Anordnung);

HSS-114D Hyper Spektralsensor;
AIS-117M Hochauflösender optischer Sensor (Sensor für bewegende Ziele);
AIS-117I Hochauflösender optischer Sensor (inversiver Sensor);
ES/A-9Elektronische Unterstützungs- und Offensivmaßnahmen

Waffen
OM-5 Standard-Offensivraketen;

DM-5 Standard-Abwehrraketen;
PM-6 Star Arrow intelligente Anti-Schiffraketen;
PM-6LII Strategische Star Arrow Mehrfachraketen;
SAPM-6III Strike Arrow Planetare Angriffsraketen;
Novabomben;


+

180 ELS-
Raketenwerfer
24 35 Megawatt PDL-Geschütztürme
4 Antiprotonen-Kanonentürme
32 ES-14 Janus leichte Sensor/Kampfdrohnen
6 ausfahrbare Generatoren für Gegenmaßnahmen


Die Wrath of Achilles-Klasse (in der zweiten Staffel auch Vaporisierer Klasse) ist eine Schiffsklasse von besonders starken Schlachtschiffen, die alleine eine ganze gegnerische Flotte aufreiben können. Sie sind die größten und vernichtensten Schiffe des alten Commonwealth.
Die Wrath of Achilles-Klasse ist der Nachfolger der Righteous Fist of Heaven Klasse, wobei zugunsten von mehr Feuerkraft auf Vielsteitigkeit und Crewkapazität verzichtet wurde.

ÜbersichtBearbeiten

Die Deep Stand-Off Attack II (DSA II)-Schiffe der Wrath of Achilles-Klasse waren die neusten und stärksten Schiffe der Ehrengarde als das Commonwealth fiel. Diese Stärke und das Design wurden durch die Kämpfe gegen die Magog hart erarbeitet, wodurch diese Schiffe zu wahren Raumschiff-Zerstörern wurden. Anders als noch ihre Vorgängern konnten sie dabei hinter den feindlichen Linien operieren, ohne Gefahr zu laufen, dass sie selbst vernichtet werden. Ihre Stärke war ihre beste Verteidigung.

Um sich tarnen und aus dem Hinterhalt angreifen zu können, besaß die Wrath of Achilles-Klasse ein sehr kleines Sensorprofil, was für diese Größe extrem schwierig war, deswegen besaßen alle ihre Schiffe auch dieses markante Design.
Die namensgebende Wrath of Achilles war das schwerste Schiff, welches jemals vom Stapel lief. Sie war, wie die Klasse selbst, mit hochmodernen Langsteckenraketen, offensiv- und defensiv Raketen, Anti-Protonen-Kanonen und Punkt-Verteidigungslasern (PDLs) ausgestattet.
Sollte es der Feind wirklich schaffen sie zu orten und sich ihr zu nähern, findet er reaktive Schilde und eine kalt-Plasma-Panzerung vor, die dieses und die anderen Schiffe extrem widerstandsfähig machen. Eine weitere Verteidigung stellt übrigens der Mangel an Luftschleusen da (da es nur eine verstärkte Luftschleuse und keine Hangars gab).

BesonderheitenBearbeiten

  • Da es, anders als bei anderen Schiffe, keine Slipfighter gibt, konnte die Gesamt-Crew verkleinert werden, dies wiederum schaffte Platz für weitere Raketen und deren Abschussplattformen.
  • Die Waffen der Wrath of Achilles-Klasse sind leichter zu warten als zum Beispiel die der Glorious Heritage Klasse.
  • Die Taktik ihrer Angriff ist einfach: Aus den Slipstream kommen, zielen, feuern und verschwinden. Bei genauen Informationen kann da kaum etwas schiefgehen bei maximaler Wirkung.

Bekannte SchiffeBearbeiten

TriviaBearbeiten

Laut Rommie entspricht ein einziges Schiff der Wrath of Achilles-Klasse einer ganzen Flotte, was auch deren Feuerkraft begründet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki